HubSpot Website erstellen: Anleitung in 7 einfachen Schritten!

Inhaltsübersicht

Zuletzt aktualisiert: 1.07.2024

HubSpot Website erstellen: Anleitung in 7 einfachen Schritten!
5:22

Wenn wir über Webdesign und Webseiten-Erstellung sprechen, denken viele zuerst an WordPress als Content Management System (CMS). Aber es gibt auch andere leistungsfähige Alternativen wie HubSpot CMS. Mit HubSpot CMS lassen sich Webseiten intuitiv und ohne nervige Plugins erstellen. Wie Du Deine eigene HubSpot CMS Webseite erstellen kannst, erfährst Du in dieser Anleitung.

Das Beste daran: Bis zu Deiner ersten öffentlichen HubSpot CMS Webseite sind es nur wenige Schritte. Bevor wir mit der Anleitung starten, hier ein paar grundlegende Informationen:

Was ist HubSpot CMS?

HubSpot CMS ermöglicht es Dir, moderne, professionelle und mobil-optimierte Webseiten ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. Nachdem Du Dich auf HubSpot.com für einen kostenlosen Account registriert hast, kannst Du direkt mit der Erstellung beginnen. Das HubSpot CMS als Teil vom HubSpot Content Hub bietet eine umfassende Plattform, die nicht nur Website-Erstellung, sondern auch integriertes CRM, Marketing-Tools und analytische Funktionen umfasst.

HubSpot CMS Webseite erstellen - Welche Voraussetzungen werden benötigt?

Alles, was Du benötigst, ist ein kostenloser Account auf HubSpot.com. Der Service umfasst Hosting sowie alle notwendigen Tools zur Website-Erstellung. Solltest Du die Seite später unter einer eigenen Domain veröffentlichen wollen, kannst Du diese entweder direkt bei HubSpot oder einem externen Anbieter registrieren.

Die Registrierung bei HubSpot ist kostenfrei. Es dauert nur wenige Sekunden, bis Du registriert bist. Rufe einfach die Website von HubSpot auf, gib Deine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein und schon kannst Du mit Deiner eigenen kostenlosen Website starten.

Für eine einfache Website reicht dir die Content Hub Starter Lizenz von HubSpot aus.

Wenn du eine umfangreichere Website mit mehreren Blog und Marketing Automation Tool integriert haben willst, solltest du eher zum Content Hub Professional wechseln. Hier kannst du am besten vorher ein kurzes Gespräch mit uns buchen.

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Erstellung einer HubSpot CMS Webseite

Damit Du sofort mit der Erstellung Deiner HubSpot CMS Webseite beginnen kannst, haben wir eine Schritt-für-Schritt Anleitung vorbereitet:

1. Erstellung eines kostenlosen Accounts

Erstelle einen kostenlosen Account auf der offiziellen HubSpot Website. Nach der Registrierung wirst Du gebeten, ein paar Fragen zu beantworten, die Dir helfen, die Software optimal zu nutzen.

2. Struktur und Planung Deiner Webseite

Überlege Dir vorab eine Struktur für Deine Webseite. HubSpot bietet verschiedene Erstellungsmöglichkeiten, die wir im Folgenden erläutern:

3. Auswahl der Erstellungsvariante

Es gibt zwei Hauptmethoden, um eine HubSpot Webseite zu erstellen:

  1. Verwendung des Drag-and-Drop Editors: Hierbei kannst Du aus vorgefertigten Templates auswählen und diese individuell anpassen. Bilder, Texte und Videos können einfach per Drag-and-Drop eingefügt werden.
  2. Custom Templates: Für Nutzer mit spezifischen Designanforderungen bietet HubSpot die Möglichkeit, eigene Templates zu erstellen und diese anzupassen.

Wir entscheiden uns für die Nutzung des Drag-and-Drop Editors, um eine benutzerfreundliche und schnelle Erstellung zu gewährleisten.

4. Eingabe von Details und Auswahl eines Templates

Nachdem Du die grundlegenden Fragen beantwortet hast, kannst Du mit der Gestaltung Deiner Webseite beginnen. Wähle ein Template aus, das Deinen Anforderungen entspricht und beginne mit der Anpassung. In unserem Beispiel erstellen wir eine Webseite für einen hypothetischen Finanzberater.

5. Anpassung des Designs

HubSpot bietet eine Vielzahl von Design-Optionen. Wähle das Design, das am besten zu Deinem Unternehmen passt. Für unseren Finanzberater wählen wir ein seriöses und professionelles Design. Achte darauf, dass Dein Design zur Branche und Zielgruppe passt.

6. Individualisierung und Optimierung der Inhalte

Glückwunsch! Jetzt hast du bereits eine Website erstellt, die theoretisch schon bereit zur Veröffentlichung wäre. So einfach kann es gehen.

Jetzt ist es Zeit, Texte und Bilder anzupassen und die Seite zu individualisieren. Dies geschieht mit dem Drag-and-Drop Editor von HubSpot. Du kannst technische Optimierungen wie PageSpeed und SEO direkt im Editor vornehmen.

7. Veröffentlichung Deiner Webseite

Sobald Du mit der Einbindung der Inhalte fertig bist, kannst Du auf den Button „Veröffentlichen“ klicken. Anschließend kannst Du eine Domain von HubSpot verwenden oder Deine eigene Domain verbinden.

Anschließend ist alles erledigt und Deine neue Website ist nun erreichbar. Die wichtigsten Informationen sind auf der ersten Version Deiner Website bereits vorhanden. Natürlich ist damit noch nicht alles getan. Für eine erfolgreiche Website, die Dir Kunden generiert braucht es mehr. Falls Du dazu professionelle Unterstützung suchst, kannst Du Dich gern direkt über das Formular auf der rechten Seite bei uns informieren. Wir sind offen und geben Dir gern in einem kostenlosen Erstgespräch einen Überblick der Möglichkeiten.

Weitere Schritte für den Erfolg Deiner HubSpot CMS Webseite

Für den Anfang sind diese Schritte ausreichend. Wenn Du bereits Erfahrung gesammelt hast, gibt es viele weitere wichtige Punkte, auf die Du Dich konzentrieren musst, um online erfolgreich zu sein. Dazu gehören:

  • SEO Optimierung
  • Page-Speed Optimierung
  • Tracking
  • DSGVO Konformität

Alternativen zu HubSpot CMS

HubSpot CMS bietet zahlreiche Vorteile, darunter integrierte Marketing-Tools und eine nahtlose CRM-Integration. Wenn Du dennoch ein anderes System testen möchtest, ist WordPress oder TYPO3 eine beliebte Alternative, die allerdings komplexer in der Einrichtung ist.

WordPress bietet die wohl größte Community und eine Vielzahl an Erweiterungen, ist jedoch komplexer und aufwändiger einzurichten.

HubSpot CMS Webseite erstellen - Fazit

HubSpot CMS ist eine hervorragende Wahl für alle, die schnell und ohne Vorkenntnisse eine professionelle Webseite erstellen möchten.

HubSpot ist eine der besten Plattformen, um eine solide Website zu erstellen. Wenn man wenig bis keine Vorkenntnisse im Online Bereich hat, kann man mit HubSpot schnell und einfach die eigenen Onlinepräsenz erstellen.

Die Vielzahl an Vorlagen und der visuelle Editor machen auch das anpassen sehr leicht. Um online wirklich erfolgreich zu werden gehört aber deutlich Wissen dazu, welches HubSpot einem nicht abnehmen kann. Wie generiert man online Kunden? Wie wird man im Google Ranking so weit oben wie möglich angezeigt? Ist meine Website "abmahnsicher"? Es gibt noch viel zu beachten...

Falls Du eine Website besitzt und nicht mehr weiter weißt, oder Du überhaupt erstmal eine Website erstellen möchtest, tritt gern mit uns in Kontakt. Kontaktiere uns gerne für ein unverbindliches Erstgespräch.

Für weitere Informationen, melde Dich gern zu unserem kostenlosen Newsletter an!